Moderation

Charmant, energiegeladen und vielseitig! Nach über 20 Jahren Bühne, 10 abendfüllenden Programmen auf den Kabarettbühnen im deutschsprachigen Raum und der Moderation von über 100 Open Air Festivals, Galaveranstaltungen und Firmenevents kann Holger Edmaier so schnell nichts aus der Ruhe bringen. Ob Moderation, Interview oder in der Podiumsdiskussion – Holger Edmaier trifft den richtigen Ton und behält die Zügel und das Thema in der Hand.

Holger Edmaier moderiert übrigens nicht nur! Wenn gewünscht oder erforderlich singt der mehrfach preisgekrönte Musikkabarettist zwischendurch auch das eine oder andere Lied. Das kann dann schon mal sehr praktisch sein, wenn Redner*innen im Stau stecken bleiben, Umbauten länger als geplant dauern oder man bei Open Air Veranstaltungen das Publikum trotz eines heftigen Regenschauers vor der Bühne halten will…

Speaker

„Nichts macht den Menschen argwöhnischer als wenig zu wissen“ (Sir Francis Bacon)

Seit über 20 Jahren kämpft Holger Edmaier als Aktivist für die rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung von LGBTIQ*. Dieser Kampf mündete 2014 in der Gründung des gemeinnützigen Projekt 100% MENSCH, für welches er seitdem als Geschäftsführer tätig ist.

Niederschwellige Aufklärung ist das wichtigste Mittel, um Menschenfeindlichkeit aller Art entgegen zu treten. Und so konzentriert sich Holger Edmaier in seinen Keynotes, TED-Talks, Impulsvorträgen und Podiumsbeiträgen auf das konkrete Erleben und die alltäglichen Erfahrungen sowie auf die Vermittlung von Basiswissen rund um die Themen „Geschlecht und sexuelle Orientierung / Vielfalt und Gesellschaft“.

Anfragen stellen Sie bitte an das Projekt 100% MENSCH.

Vielfalt und Diversity

Ist die Welt wirklich bunter geworden oder kommt es uns nur so vor, weil „die Bunten“ sichtbarer werden? Ehemals eindeutig normierte und dadurch auch fremdbestimmende Begriffe wie „Geschlecht“ oder „sexuelle Orientierung“ öffnen sich der Erkenntnis, dass es weit mehr gibt als „weiblich“ und „männlich“, „Frauen“ und „Männer“ – und auch weit mehr als nur „Junge trifft Mädchen“. Diese Erkenntnis hat zu tiefgreifenden Veränderungen sowohl in der Gesellschaft als auch in der Gesetzgebung geführt.

Firmen, Vereine, Organisationen, Verwaltungen – alle müssen sich mit dieser positiven Entwicklung und den Konsequenzen auseinandersetzen; und darauf reagieren. Häufig fehlt es hier jedoch an Wissen, Erfahrung und Ressourcen. Bei folgenden Thmen kann Ihnen das Projekt 100% MENSCH gerne helfen:

  1. Was ist eigentlich LGBTIQ*?
    (Stichworte: Grundlagen zu Geschlecht sowie sexueller und romantischer Orientierung, Begriffserläuterungen, Sichtbarkeit, Erfahrungen von Diskriminierungen, Vorurteile und Klischees etc.)

  2. Geschlechterfragen
    (Stichworte: Was ist Geschlecht? Sex and Gender, inter/divers, trans*, nicht-binär/non-binary, Dritte Option, Vorurteile, Klischees, Sensibilisierung etc.)

  3. Wer liebt wen?
    (Stichworte: sexuelle und romantische Orientierung, Beziehungsmodelle, kulturelle Binärität, Sichtbarkeit, Geschichte der Gesetzeslage, Situation, Diskriminierung, Coming Out etc.)

  4. Die Sternchen*frage…
    (Stichworte: gendergerechte Sprache in Schrift und Wort, Schreibweisen und deren Unterschiede, Ansprache, Gestaltung von Material, Arbeitsumfeld etc.)

  5. Bunt auf der Arbeit
    (Stichworte: Diversity, second thought Problematik, Coming out am Arbeitsplatz, Vielfalt als Wert, offenes Arbeitsumfeld, Umgang mit LGBTIQ*feindlichkeit etc.)

Haben Sie ein bestimmtes Thema, über welches Sie gerne mehr erfahren wollen? Sie möchten eine Diskussionsrunde zu einem Thema rund um Geschlecht und Orientierung machen? Sprechen Sie uns an!

Neben Vorträgen steht das Projekt 100% MENSCH auch gerne beratend zur Seite, wenn Sie Ihre Texte, Webseiten, Reden, Einladungen, Materialien etc. geschlechtergerecht formulieren und gestalten wollen.

Das Projekt 100% MENSCH ist gut vernetzt. Sollten wir Ihr Thema nicht selbst abdecken können, so finden wir Referent*innen, Fachorganisationen und Berater*innen für Sie.

Sprechen Sie uns an!

Vita

Jahrgang: 1972
Sprachen deutsch (Muttersprache), englisch (gut)
Ausbildung Diplom Sportwissenschaftler (2002)
   
2015 – heute Geschäftsführer Projekt 100% MENSCH gemeinnützige UG, Stuttgart
2000 – heute Moderator, Speaker
1998 – heute freiberuflicher Musikkabarettist, Komponist und Texter
1998 – heute LGBTIQ*-Menschenrechtsaktivist
1996 – 1997 Cheftrainer der Deutschen Nationalmannschaft Torball Herren (Europameister 1997)
   
   
   

Moderation (OpenAir und Galaevents)

u.a. Bayer AG, Klinikum Damp, AIDS-Hilfe Heidelberg, Nacht der kleinen Künste Oldenburg, CSD Dresden, CSD Hannover, CSD Düsseldorf, CSD Stuttgart, Chorfestival Leipzig, Sommerlochfestival Braunschweig, CSD Oldenburg, CSD Rostock, CSD München, CSD Lübeck, CSD Trier, CSD Nürnberg, CSD Mannheim

Moderation (Podiumsdiskussionen)

u.a. Daimler AG, Stuttgart

Im Zuge der Kunstausstellung WE ARE PART OF CULTURE des Projekt 100% MENSCH Podiumsdiskussionen in Kooperation mit folgenden Städten:

Frankfurt, Düsseldorf, Duisburg, Bochum, Dresden, Karlsruhe, Dortmund, Stuttgart, München, Mannheim, Nürnberg, Freiburg

Vorträge und TED-Talks

u.a. Religionspädagogisches Institut, Loccum

Daimler AG, Stuttgart

Startsocial e.V., Hamburg/Berlin

Veranstaltungsorganisation

u.a. Transgender Day of Remembrance 2017, 2018 (Kundgebung, Stuttgart)

Gemeinsam für Vielfalt 2018 (zentrale Kundgebung gegen rechts, Stuttgart)

Kunstausstellung WE ARE PART OF CULTURE 2017 - 2019 in 20 Städten mit insgesamt 60 Veranstaltungen

„WE CARE“, Jubiläumsgala zu 65 Jahre CARE-Paket für CARE Deutschland-Luxemburg e.V., Maritim Hotel Köln

„Sommernachtsfrauen“, Benefizgala zu Gunsten von medica mondiale, burundi kids und dem Mädchenhaus Köln, Maritim Hotel Köln

2018 Rosa Detlef 2018, LGBTIQ* Auszeichnung
2015 Bremen Comedy Award Jurypreis
2015 Herborner Schlumpeweck Jurypreis
2014 Finale Hamburg Comedy Pokal
2011 1. Platz Hofer Theresienstein
2009 Nominiert Paulaner Solo
2009 Nominierung St. Ingberter Pfanne
2009 Finale Klagenfurter Herkules
2008 Nominierung Tuttlinger Krähe
2008 48hours Award - best musical score
2008 3. Platz Mad Nauheimer Comedypreis
2006 Stipendiat Texterseminar 'Celler Schule', GEMA Stiftung
2004 Westspitzen Hauptpreis
2004 Westspitzen Spartenpreis Chanson
2004 Westspitzen Spartenpreis Chanson
2004 Sonderpreis der Tuttlinger Krähe
2003 Sonderpreis des Deutschen Kabarettpreis
2002 Publikumspreis der Heilbronner Lorbeeren
   

 

Musik

Glück und andere Umgereimtheiten

Holger Edmaier singt eigene und fremde Lieder zwischen Deutsch-Pop, Jazz und Chanson. Geschichten über die entgleisten Geliebten, entfernten Verwandten und handbelesenen Wegelagerer, die Versucher und Erfinder, die zugigen Bekanntschaften, offenen Bücher und geschlossenen Beine. Ein Engel (Lili Sommerfeld und Tobias Becker im Wechsel) sitzt mehr oder weniger brav am Flügel und muss begleiten – und manchmal darf er auch mitsingen. Gemeinsam jagen sie sich durch einen Abend voller abgründiger Liebeslieder und Geschichten – garstig und doch real, komisch und voller Sehnsucht.

Ein Konzert der leisen und lauten Töne: Da treffen Nachtgestalten, Vampire und Heiratsschwindler auf gefallene Engel, Moorleichen und Zahnärzte – und das Leben gesellt sich hinzu.

Ein Leben auf Reise - einer ewigen Reise zum Anderen; zu sich selbst. Immer auf der Suche nach dem ganz großen Gefühl. Ständig unterwegs und doch niemals ankommend, bis man irgendwann anfängt, unterwegs zu Hause zu sein.

Und so präsentieren die beiden Charmbolzenschüsse ihre schönsten, lustigsten, schrägsten, albernsten, skurrilsten, kurz: ihre unerhörten Lieblingslieder. Und Sprechen könne die zwei übrigens auch.

Was ist Glück? Manchmal ist es ein Flügel, ein Barhocker und zwei Vollblutmusiker.


Wir schenken uns nichts! . die Xmas-Show

Jeden Dezember schallt ein Ruf durch deutsche Wohnzimmer: Schluss mit Konsumrausch, schließlich ist die Familie doch das größte Geschenk! Doch spätestens wenn SIE dann doch heimlich ein Geschenk für IHN besorgt hat und heulend unter der Nordmanntanne hockt, weil ER keines für SIE bereithält, ist klar - Weihnachten wird wie jedes Jahr: Die Tanne steht schief, Tante Ilse hat eine Fahne, die Gans ist nicht gar, Opa kann nicht kommen, weil er schon tot ist und Oma will nicht, weil sie noch lebt! Da hilft nur eins: Haltung bewahren!

Holger Edmaier wetzt die Stimmbänder und filetiert für uns das heilige Weihnachtsfest. Gut gelaunt stürzt sich der Glühweinliebhaber auf Nikolausalbträume, Weihnachtsmärchen und die desolate Verwandtschaft: ein Geschenkteller voller musikalischer Weihnachtskekse.

Nebenbei macht sich der Großstadtpoet auf den weiten Weg zum Südpol, um dem Weihnachtsmann die Meinung oder zumindest ein Ständchen zu geigen. Keksbackwettbewerbe, Firmenweihnachtsfeiern und der ersten Job vom Arbeitsamt als Weihnachtsmanndouble werden wie ein Arsenal der furchtbarsten Geschenke unter dem Baum ausgebreitet und liebevoll durchs Papier geschlagen.

Warum tun wir uns das eigentlich jedes Jahr an? Nun – weil wir es genau so und nicht anders haben wollen: Wir schenken uns nichts!

Termine

Diese Liste umfasst ausschließlich öffentliche Termine.

23.11 – 07.12.2019
Glück und andere Umgereimtheiten
AIDAluna, Karibik
11 – 25.01.2020
Glück und andere Umgereimtheiten
AIDAdiva, Karibik
16 – 30.03.2020
Glück und andere Umgereimtheiten
AIDAmira, Südafrika
24.11 – 08.12.2020
Glück und andere Umgereimtheiten
AIDAblu, Indischer Ozean

Kontakt

Ich freue mich sehr auf Ihre Nachricht. Bitte wenden Sie sich für Anfragen zu Vorträgen, TED-Talks, Podiumsteilnahmen etc. zu Themen von „Vielfalt und Gesellschaft / LGBTTIQ*“ an das Projekt 100% MENSCH.